Historie und Philosophie

Unser Bestattungshaus wurde am 1. September 1954 von Hans und Thea Koch in Ahlen gegründet. Langjährige Erfahrungen aus der Tischlerei der Eltern Wilhelm und Elisabeth Koch waren das Fundament.

Das Haus wurde in dritter Generation von Lisa und Michael Koch geleitet. Nach dem plötzlichen Tod von Michael Koch 2017 hat Lisa Koch die alleinige Leitung übernommen. Ihr Sohn Linus Koch macht zur Zeit eine Ausbildung als Bestatter in Bremen und möchte in den nächsten Jahren die vierte Generation einläuten. 

Wir führen Bestattungen in Ahlen, Dolberg und Vorhelm durch - generell aber auch in jeder anderen Stadt. Denn von Anfang an stand der besondere Service im Vordergrund.

Im Laufe der Jahre haben wir unser Bestattungshaus immer weiterent­wickelt und an die zeitgemäßen Bedürfnisse angepasst. So kann der Abschied der Angehörigen ihren individuellen Wünschen entsprechend gestaltet werden.

In unseren Räumlichkeiten mit breiter Glasfront zur Straße bieten wir unseren Kunden ein helles, modernes Ambiente. Büro und Empfang vermitteln eine offene und freundliche Atmosphäre.

Die Präsentationsflächen sind stilvoll und abwechslungsreich arrangiert. Die hier ausgestellten Särge und Urnen ziehen immer wieder interessierte Blicke an – vor allem, wenn sie außergewöhnlich gestaltet oder sogar bemalt sind. Tatsächlich veranlassen sie Menschen jeden Alters vor den Schaufenstern stehen zu bleiben und nachzudenken. 

Unser Bestattungshaus ist leicht zu erreichen – Parkplätze finden Sie direkt vor der Haustür.